futur:plom
cine:plom
kommentar:plom
reste:plom
Eines von mehreren
plomlompom-Projekten
Datenschutz-Erklärung
Impressum

cine:tv:plom

Was ich einschalten würde, wenn ich einen Fernseher hätte
Über diese Seite


Hinweise zum täglichen Fernsehprogramm von Christian Heller a.k.a. plomlompom. Ein Spin-Off vom cine:plom-Blog.

Abonnement

Archiv

Titelverzeichnis

Letzte Kommentare

Kitty und die Weltkonferenz (1)
     Lena

Robot Sapiens (1)
     Marco

The Shawshank Redemption / Die Verurteilten (1)
     lukas

Lizenz

Für alle von mir verfassten Texte auf dieser Seite gilt folgende Lizenz:

Creative Commons License

Gute Konkurrenz

[*] Habbich auch mal selber mitgeschrieben.

Partnerschaften

Werbung

Bei Amazon.de kaufen:

The Taking of Pelham One Two Three / Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123

USA 74. Supervergnüglich solider New Yorker U-Bahn-Entführungs-Thriller von Joseph Sargent, “ein zeitloses Stück Genrekost” (filmtagebuch) mit viel New-York-Lokalkolorit, an dem einfach alles stimmt, mit dem sarkastischen Knautschgesicht Walter Matthau, Ben Stillers Vater Jerry Stiller als Chef-Unterhändler und als Gangster u.a. Hector Elizondo of ‘Chicago Hope’ und Earl Hindman (als “Mr. Brown”), der niemand Geringeres ist als “Mr. Wilson” aus Home Improvement / Hör mal, wer da hämmert und hier sehr wohl sein Gesicht zeigt. Derzeit dreht Tony Scott ein Remake mit Denzel Washington & John Travolta. [wikipedia]

Nächste oder letzte notierte Ausstrahlungsgelegenheit:
Sunday, 27. July 2008 / 20:15 Uhr / Tele Fünf
Zu Google Calendar hinzufügen

Werbung

Kommentierung

  1. Torsten / 17. April 2008, 17:25 Uhr

    Bitte kein Remake!

  2. Christian / 17. April 2008, 19:11 Uhr

    Ach, naja. Ein Remake nimmt das Original ja nicht weg. Und Tony Scott trau ich zu, dass da etwas mit genug ästhetischer Eigenständigkeit entsteht, um Original und Remake getrennt voneinander betrachtbar zu halten.

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen