futur:plom
cine:plom
kommentar:plom
reste:plom
Eines von mehreren
plomlompom-Projekten
Datenschutz-Erklärung
Impressum

cine:tv:plom

Was ich einschalten würde, wenn ich einen Fernseher hätte
Über diese Seite


Hinweise zum täglichen Fernsehprogramm von Christian Heller a.k.a. plomlompom. Ein Spin-Off vom cine:plom-Blog.

Abonnement

Archiv

Titelverzeichnis

Letzte Kommentare

Kitty und die Weltkonferenz (1)
     Lena

Robot Sapiens (1)
     Marco

The Shawshank Redemption / Die Verurteilten (1)
     lukas

Lizenz

Für alle von mir verfassten Texte auf dieser Seite gilt folgende Lizenz:

Creative Commons License

Gute Konkurrenz

[*] Habbich auch mal selber mitgeschrieben.

Partnerschaften

Werbung

Sweet Sweetback's Baadasssss Song / Sweet Sweetbacks Lieds

USA 1971. Prä-Blaxploitation-Autoren-Avantgarde-Filmding, das aber wohl Blaxploitation getriggered hat. Melvin Van Peebles, der eine illustre Biographie besitzt, hat hier einen Film über einen militanten Afroamerikaner gemacht, der sich auf Flucht vorm Weißen Amerika durch seine vor allem sexuelle Übermacht erfolgreich bis nach Mexiko durchschlägt. Tatsächlich, bei Lektüre der Handlungszusammenfassung scheint es keinen größeren Handlungspunkt zu geben, der nicht dadurch gelöst wird, dass anwesende Frauen durch die Größe von Van Peebles’ Genital beeindruckt werden. Am Anfang lässt Van Peebles seinen zehnjährigen Sohn Mario von einer vierzigjährigen Prostituierten entjungfern, eine Szene, die wohl mancherorts etwas zensiert wurde; was wohl das hiesige Fernsehen damit anstellen wird? Ach ja, der Film hat viel Avantgarde-Lob bekommen und soll u.a. Godard’sche jump cuts ins amerikanische Kino getragen haben. “For anyone who wished to become a Black Panther, the film was required viewing for all Panther initiates.” [wikipedia]

Nächste oder letzte notierte Ausstrahlungsgelegenheit:
Wednesday, 20. August 2008 / 03:40 Uhr / Arte
Zu Google Calendar hinzufügen

Werbung

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen