futur:plom
cine:plom
kommentar:plom
reste:plom
Eines von mehreren
plomlompom-Projekten
Datenschutz-Erklärung
Impressum

cine:tv:plom

Was ich einschalten würde, wenn ich einen Fernseher hätte
Über diese Seite


Hinweise zum täglichen Fernsehprogramm von Christian Heller a.k.a. plomlompom. Ein Spin-Off vom cine:plom-Blog.

Abonnement

Archiv

Titelverzeichnis

Letzte Kommentare

Kitty und die Weltkonferenz (1)
     Lena

Robot Sapiens (1)
     Marco

The Shawshank Redemption / Die Verurteilten (1)
     lukas

Lizenz

Für alle von mir verfassten Texte auf dieser Seite gilt folgende Lizenz:

Creative Commons License

Gute Konkurrenz

[*] Habbich auch mal selber mitgeschrieben.

Partnerschaften

Werbung

Bei Amazon.de kaufen:

Oldboy

Korea 2003, Chan-Wook Park (Joint Security Area). Sehr garstiger, wenn auch leicht zu stylisher “Rache-Thriller” (TV-Movie), dessen Prämisse, Mann wird von Entführern seiner Familie entrissen und fünfzehn Jahre in ein Zimmer eingesperrt, um ausgesprochen gewaltbereit-rachsüchtig rauszukommen, und dann geht das Spiel mit ihm erst richtig los, schon einen guten Eindruck vom Gesamtwerk vermittelt. Oldboy ist der zweite Teil von Parks Rache-Trilogie: Der erste, Sympathy for Mr. Vengeance, ist noch nihilistischer und nicht ganz so in seine kunstvolle Oberfläche mit nochmal extrafiesem Plot-Twist-Ende verliebt. Dafür hat Oldboy in Cannes gut abgeräumt und ist auch noch ruppig genug. Toll die Videospiel-Szene mit dem Hammer im Korridor und die Zahnärzteleien, auch wieder mit dem Hammer. Ja … der Hammer ist eh ein vielgenutztes Instrument hier. /schauder/ [wikipedia]

Nächste oder letzte notierte Ausstrahlungsgelegenheit:
Thursday, 18. September 2008 / 00:35 Uhr / ARD
Zu Google Calendar hinzufügen

Werbung

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen